Psalm 3

Altes Testament


0 {Ein Psalm von David, als er vor seinem Sohne Absalom floh.}

1 Jehova! wie viele sind meiner Bedränger! Viele erheben sich wider mich;

2 Viele sagen von meiner Seele: Es ist keine Rettung für ihn bei Gott! (Sela.)

3 Du aber, Jehova, bist ein Schild um mich her, meine Herrlichkeit, und der mein Haupt emporhebt.

4 Mit meiner Stimme rufe ich zu Jehova, und er antwortet mir von seinem heiligen Berge. (Sela.)

5 Ich legte mich nieder und schlief; ich erwachte, denn Jehova stützt mich.

6 Nicht fürchte ich mich vor Zehntausenden des Volkes, die sich ringsum wider mich gesetzt haben.

7 Stehe auf, Jehova! rette mich, mein Gott! denn du hast alle meine Feinde auf den Backen geschlagen; die Zähne der Gesetzlosen hast du zerschmettert.

8 Von Jehova ist die Rettung; dein Segen ist auf deinem Volke. (Sela.)